Vorstand verkauft Prokuristin

Chef verkauft seine Assistentin

Bereits nach 2 Jahren als treue Mitarbeiterin, hat ein Vorstand einer bekannten österreichischen Bank, seine Prokuristin erfolgreich verkauft.
Herr Dr. K. schätzte die diskrete Abwicklung und den hohen Erlös, den er für seine Mitarbeiterin erhalten hat.

Frau Mag. H. (Prokuristin) freute sich über sehr viel Geld (ca. 625.000 Euro), das sie jetzt in ihre weitere Ausbildung und in Reisen investieren wird.


Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.